4ter Tierball

Die Wiener Tierball 2015 und 2016, musste aus gesundheitlichen Gründen, der Organisatorin Brigitte Martzak, abgesagt werden. 2017 war es dann wieder soweit:

Am 12.11. im Theater Spektakel, fand, vor ausverkauften Haus, der 4. Wiener Tierball, wieder statt.

Volles Haus beim  4. Wiener Tierball im Theater Spektakel. Ob es Christan Spatzek, Andrea Fendrich, Angelica Schütz, Liselotte Reich Matterey uvm. waren. Trotz aufgelassener Stimmung, wurde auf den Zweck des Balles nicht vergessen. Der Wiener

Tierball dient als Plattform für Tiere. Dient als Sprachrohr für das stumme Leid der Tiere. Er hat schon viel dazu beigetragen, Tieren aktiv zu helfen und aber  auch  auf ihre jeweilige Situation aufmerksam zu machen. Brigitte Martzak, die den Ball ins Leben gerufen hat, freut sich über den großen Erfolg und über die große Unterstützung! Viele internationale KünstlerInnen erfreuten die Besucher mit ihren Auftritten. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert!

Diese Diashow benötigt JavaScript.