Category Archives: Katze

Kitten Beaten and Doused with Pepper Spray Deserves Justice

Kitten Beaten and Doused with

Pepper Spray Deserves Justice

A kitten was savagely beaten and doused in pepper spray in a malicious case of animal cruelty. He was found in a street, covered in blood. Demand justice for this innocent animal.

And please share this petition and spread the word:

 

Share
Tweet
Forward

 

Now it’s our turn to ask for help:

We are only able to continue our work due to the financial support from people like you. This is because running a major online activism platform is expensive. Without our Premium Members, we would be forced to shut down our operations — and animal abusers, environmental polluters and wrongdoers across the globe would breathe a sigh of relief knowing that there was one less watchdog shining light on their evil ways.

Don’t let this happen! Please consider upgrading right now to ensure we can continue our important work. When you upgrade to a Premium Membership, you will also gain access to our Premium Perks, which include:

– Feed shelter animals with the Meal Wheel.
– Sign 100’s of petitions with one-click.
– Feed shelter animals with the Educational Series quizzes.
– Remove ads from the site.
– Decide which petitions are promoted to millions of people.

We’re so sure you will love your Premium Membership and the Premium Perks that if you upgrade right now, we’ll guarantee a full refund for the next 7 days if you’re unsatisfied. Simply email us within 7 days if you’d like to cancel your upgrade and receive a full refund.

Please Also Help With These Causes:

Protect Over 50 Imperiled Species

Facing Extinction

Stop Voter Suppression in Georgia

Cattle Reportedly Malnourished and

Starved to Death Deserve Justice

Success: Two More Priests Accused

of Sexual Abuse Punished

 

 

View this email in your browser?

 

 

Copyright © 2018  All rights reserved.
You are receiving this email because you requested updates on important causes from Animal Petitions and ForceChange

Please note this newsletter was sent to brigitte.martzak@teamomega.org
Would you rather receive only Animal Petitions? Manage your preferences here.
or you can unsubscribe from all emails here. Warning – this is permanent.

Animal Petitions | ForceChange

1106 Second Street #573

Encinitas, CA 92024

Add us to your address book

If you have any concerns, complaints or compliments please respond directly to this email and we’ll get right back to you!

Die Samtpfoten brauchen unsere Hilfe!!

Auf Facebook teilen

 

Bitte helfen Sie uns den Straßenkatzen auf Teneriffa zu helfen!

 

Wenn man Teneriffa hört, dann denkt man zuerst an Sommer, Sonne und Strand. Doch wie so oft ist das Leid genau dort verborgen, wo man es nicht vermuten möchte.

Unzählige Straßenkatzen kämpfen auf der Insel jeden Tag aufs Neue um ihr Überleben. Der Platz ist beschränkt und sie vermehren sich rasend schnell.

Pro Jahr bekommt jede nicht sterilisierte Katze bis zu 12 Katzenkinder. Diese pflanzen sich wiederum ein halbes Jahr später fort und so vervielfältigt sich die Anzahl der Tiere in kürzester Zeit. Das verursacht Infektionskrankheiten, Hunger und Tod. Dabei kann man das Elend effektiv durch Kastrationen verhindern.

Eine Tierschützerin aus Österreich, die sich vor Jahren auf Teneriffa zur vermeintlichen Ruhe gesetzt hat, kämpft an vorderster Front für diese Katzen.
Sie fängt die Samtpfötchen mit unendlicher Geduld ein, bringt sie zum Tierarzt, läßt sie dort medizinisch behandeln und kastrieren/sterilisieren und sorgt dafür, dass sie nach der Behandlung wieder an ihren Platz zurückkommen.
Da sie sich die hohen Tierarztkosten dafür alleine natürlich nicht leisten kann, helfen wir seit mehreren Jahren die medizinische Versorgung in der Tierklinik zu bezahlen, mittlerweile konnten wir hunderten Katzen und Katern die Operation ermöglichen.

Bitte unterstützen Sie uns dabei, wir dürfen nicht wegsehen und zulassen, dass die Katzen weiterhin an schlimmen Krankheiten leiden oder verhungern.
Wir können das Leid bekämpfen, indem wir die Population durch Kastrationen so regulieren, dass die Katzen ein glückliches und gesundes Leben führen können.

 

Eine eingefangene Patientin vor der Behandlung, sie wurde medizinisch versorgt und sterilisiert. 
Futterstellen helfen, die Katzen zu versorgen und ihren Gesundheitszustand zu kontrollieren.

 

Sie können auch ganz unkompliziert und sicher über den unten angeführten Link online spenden! Wählen Sie als Projekt einfach: „Streunerkatzen Teneriffa“ aus, damit Ihre Spende direkt den Samtpfötchen zu Gute kommt. DANKE!

Find Man Who Kicked a Field Goal With Cat on Video

Find Man Who Kicked a Field Goal With Cat on Video

 

A young man was caught on video kicking a cat like a football, while his friends laughed and cheered him on. The condition or even survival of the poor cat is unknown. Sign this petition to help bring this animal abuser to justice.
We need your help, so we can keep helping animals:

 

We’ll get right to the point – We need your help. Without the financial support of our Premium Members, we could not afford to continue our work Defending Animals From Other Humans. Over the years, we’ve helped countless abused animals receive justice and protection. However, without your support, we will have to close our doors. Don’t let that happen. Please upgrade to a Premium Membership right now to ensure we can continue our essential work protecting animals.

 

Of course, all Premium Members gain immediate access to our incredible Premium Perks, which include:

 

• Feed shelter animals by spinning the Meal Wheel.

• Sign 100’s of petitions with one-click.

• Feed shelter animals with the Educational Series quizzes.
• Ad-free browsing.

• Vote on which petitions are displayed to millions of people.

 

If you upgrade right now, we’ll guarantee a full refund if you are unhappy with your membership and let us know within 7 days. Please support our work and upgrade now!

 

 

Please Also Help With These Causes:

 

Dog Thrown from Moving Vehicle and Killed Deserves Justice

 

Delta: Do Not Ban Service Animals from Flights

 

Pit Bull Reportedly Found Locked in Crate and Too Weak to Walk Deserves Justice

 

Return Tigers to the Wild

 

 

Learn About Wildlife Being Killed on Public Lands and Feed Shelter Animals:
The Educational Series is part of our efforts to educate the public about important animal welfare issues. Premium Members can feed shelter animals with every correct answer to the quiz given at the bottom of the course materials. Everyone is welcome to take the course and quiz but only Premium Members will feed shelter animals. Premium Membership dues support the continued work of our organization.
TWITTER
FACEBOOK

End Deadly Experiments on Helpless Kittens

 Image

 

 

TAKE ACTION!

 

 Image

 

SIGN: Pass the KITTEN Act to Ban Cruel USDA Experiments on Cats

 

TOP STORIES
 Image

 

Mexico City Has Just Banned Cruel Dolphin Captivity
 

 

 

 

 

 Image

 

VIDEO: Eyeless Dog Gets a New Blind Best Friend to Pal Around With
 Image

 

Vet Who Shot Cat Through the Head with Arrow Loses Her Appeal
 

 

 

 

 

 Image

 

The ‚Salmon Extinction Act‘ Has Just Passed in the House
 Image

 

New Footage Shows that Elephants Mourn for Their Dead, Just Like Us

 

Lady Freethinker is dedicated to creating a free and compassionate world for all species. Please donate to help us keep bringing the most urgent animal advocacy issues to your mailbox!

 

 

Stay tuned for more simple actions with big impact, and news you’ll want to know about. Compassionate people like you are creating a better world.
Image

Stop Killing Dogs and Cats Like Trash After Research

 

 Image

 

TAKE ACTION!

 

 Image

 

SIGN: Stop Killing Dogs and Cats Like Trash After Research Ends

 

TOP STORIES
 Image

 

VIDEO: Tiniest Kitten Gets Extra Love from Two Moms
 

 

 

 

 

 Image

 

VIDEO: 2-Legged Squirrel Gets Around with Tiny Set of Wheels
 Image

 

This Methane-Tracking Satellite will Monitor Pollution from Outer Space

 

 

 

 

 Image

 

VIDEO: Meet the Abused Puppy Whose Incredible Recovery Inspired Better Animal Protections
 Image

 

Sick Kitten Thrown from Car Window Finds a Loving Home, Stars in a Storybook

 

Lady Freethinker is a registered nonprofit media organization dedicated to creating a free and compassionate world for all species. Please donate to support our mission!

 

 

Stay tuned for more simple actions with big impact, and news you’ll want to know about. Compassionate people like you are creating a better world.
Image

Beating, skinning and boiling cats alive

 

Family cats are being brutalized and murdered at cat meat markets in Vietnam. We must put an end to this!

 

 

Sign Now

 

 

 

As we speak, thousands of cats are being slaughtered in Vietnamese cat meat markets. But they’re not just being killed — they’re being mercilessly tortured. These poor cats are being beaten, hanged, skinned, blow-torched and boiled alive.

Care2 member Artem was heartbroken and outraged over these revelations. Sign the petition demanding that the Vietnamese government ban this animal abuse now!

A recent video taken in Ho Chi Minh City showcases the full extent of this cruelty. Some animals in the footage are even wearing collars, meaning they could have been someone’s beloved pet before they were snatched.

Unfortunately, cat meat is an ingredient in many soups and supposed health tonics in Vietnam. Many people in the cat meat industry are also under the misconception that pain and suffering will tenderize the cats‘ flesh and improve the quality of the meat. Regardless of what people eat, no animal should endure this kind of pure brutality.

Please help save countless little animals who need your voice in order to avoid the cruelest fate possible. Please sign Artem’s petition and make sure the Vietnamese government hears our pleas.

Thank you,

    Miranda B.
The Care2 Petitions Team

 

 

P.S. As a cat mom myself, I can’t imagine the pain that pet parents whose beloved animals have been stolen are going through. I do know that we have to do whatever it takes to save more furry babies from a terrible fate. Will you sign the petition?

 

 

 

 

 

Punish Woman Who Tattooed Cat for Cruel Instagram Stunt

 
Punish Woman Who Tattooed Cat for Cruel Instagram Stunt
 

 

A body builder reportedly had her hairless cat sedated and tattooed in a disgusting ploy to gain likes on Instagram. Demand Instagram respond to this senseless cruelty by banning her account.
It’s Our Turn to Ask for Help:

 

For those of you who are already Premium Members — thank you from the bottom of our hearts! For the rest of our community, please consider the following message:

 

Without your support, our organization would cease to exist… literally. This is because running a major online activism platform is expensive. Without the financial support from our Premium Members, we would be forced to shut down our operations — and animal abusers, environmental polluters and wrongdoers across the globe would breathe a sigh of relief knowing that there was one less watchdog shining light on their evil ways.

 

Don’t let this happen! Please consider upgrading right now to ensure we can continue our important work. When you upgrade to a Premium Membership, you will also gain access to our Premium Perks, which include:

 

• Feed shelter animals by spinning the Premium Meal Wheel.

• Feed shelter animals for correct answers on Educational Series quizzes.
• Sign 100’s of petitions with one-click.
• Receive a 50% coupon for our store, which also feeds shelter animals!
• Ad-free browsing and voting on which petitions are displayed to millions of people.

 

We’re so sure you will love your Premium Membership and the Premium Perks that if you upgrade right now, we’ll guarantee a full refund for the next 7 days if you’re unsatisfied. Simply email us within 7 days if you’d like to cancel your upgrade and receive a full refund.

 

Please Also Help With These Causes:

 

Dogs Reportedly Confined to Hazardous Trailers Without Water Deserve Justice

 

Shut Down Inhumane Ape Attraction

 

Piglet Found Falling Apart From Neglect Deserves Justice

 

Two Dogs Beaten Almost to Death Deserve Justice

 

 

Learn More About Factory Farms:
The Animal Petitions Educational Series tackles factory farms. Premium Members can feed shelter animals with every correct answer to the quiz given at the bottom of the course materials. Everyone is welcome to take the course and quiz!

 

TWITTER
FACEBOOK

ANIMAL SPIRIT – Newsletter vom 18.12.2017

 Logo ANIMAL SPIRIT – Newsletter vom 18.12.2017
 

Neues von Animal Spirit

ANIMAL SPIRIT – Newsletter vom 18.12.2017

Ziegenbock „Rudolf“ gerettet; Hilfe für Gabys Gnadenhof; „Fleisch ist kein Zeichen von Wohlstand“; Italienische Partei will Jagd abschaffen; Rührende Weihnachtsgeschichte

Ziegenbock „Rudolf“ gerettet

Dr. Plank mit soeben gerettetem Ziegenbock „Rudolf“

Einsamen Ziegenbock „Rudolf“ gerettet

Heute stand wieder einmal ein kleiner Rettungseinsatz für eine einsame Ziege am Programm von ANIMAL SPIRIT: Ein niederösterr. Amtstierarzt kontaktierte uns, weil einem Alkoholiker sollte ein kastrierter Ziegenbock abgenommen werden, auch weil er den ganzen Tag alleine – also ohne Artgenossen – und ohne Unterstand in seinem Hinterhof gehalten würde. Da auf unserem Gnadenhof Hendlberg gerade noch Platz für eine Ziege war, sagten wir sofort zu und Dr. Plank holte den kleinen, sehr zutraulichen Bock gleich ab. Nach der Untersuchung und Entwurmung durfte er auch schon zu den anderen und freundete sich sofort mit den Hof-Ziegen Viktor, Tina und Annabelle sowie mit unserer Kuh Annemarie an.

Rudolf würde sich noch sehr über eine Patenschaft freuen, genauso übrigens wie mehr als die Hälfte unserer geretteten Tieren auf den drei Höfen Hendlberg, Esternberg und Engelberg. Vielleicht wollen Sie ja auch jemanden mit einem sinnvollen Weihnachtsgeschenk beglücken und ihm/ihr eine Jahres-Patenschaft für einen unserer fast 500 Schützlinge finanzieren? Nähere Infos dazu HIER oder bei eva@animal-spirit.at oder bei Eva unter (+43) 02774-29330 (werktags außer dienstags zwischen 10 und 13 Uhr). Vielen Dank!

An dieser Stelle möchten wir schon jetzt allen unseren Mitgliedern, SpenderInnen und Sympathisanten frohe und gesegnete Weihnachten sowie ein erfolgreiches, gutes Neues Jahr 2018 wünschen!

Mit tierfreundlichen Grüßen, Ihr

Dr. Franz-Joseph Plank, Obmann

   
   

Hilfe für Gabys Gnadenhof

Gaby Teichmann mit einem ihrer fast 200 Schützlingen

Gabys Gnadenhof in Maishofen braucht wieder Hilfe

Seit vielen Jahren unterstützt ANIMAL SPIRIT bereits die unermüdliche Gaby Teichmann und ihren privaten Gnadenhof in Maishofen (Nähe Zell am See, Sbg.). Sie betreut dort seit 23 Jahren fast ganz alleine – in letzter Zeit nur unterstützt durch einen von uns finanzierten Helfer – an die 200 gerettete Tiere: 80 Pferde, Ponys und Esel, 3 Zebu-Rinder, 32 Ziegen und Schafe, 20 Kaninchen, 2 Meerschweinchen, 4 Schildkröten, 20 Katzen und 6 Hunde. Manchmal gesellt sich auch ein gerettetes Wildtier unter ihre Schützlinge (siehe Fotos). Da sie kaum einen Kilometer von dem berüchtigten Vieh- und Fohlenmarkt von Maishofen entfernt ist, tat und tut sie sich immer schwer, nein zu sagen, wenn sie das Elend der Tiere in unmittelbarer Nähe sehen muß.

Nun ist sie aber mit ihren Kräften ziemlich am Ende, sie kann die schwere Arbeit nicht mehr schaffen. Auch ist – wie jedes Jahr im Dezember – die jährliche Hof-Pacht in Höhe von € 8.000,- fällig, die sie beim besten Willen nicht bestreiten kann. Und ANIMAL SPIRIT fehlt heuer dafür auch das Geld, da wir ja – wie mehrmals berichtet – auf allen unseren drei Höfen riesige Investitionen getätigt haben und daher selber noch verschuldet sind!

Obwohl wir ihr – als einzige Tierschutz-Organisation – immer wieder aus den schlimmsten finanziellen Notlagen geholfen haben, können wir das heuer leider nicht (mehr). Was sie also jetzt am notwendigsten bräuchte, wäre einerseits die Finanzierung einer zweiten Stallhilfe und andererseits eben diese jetzt fällige Jahrespacht über € 8.000,-!  Auch wenn jemand Plätze für (großteils nicht mehr reitbare) Pferde oder Ponys oder Esel weiß, bitte bei Gaby T. direkt melden (sie hat kein Internet oder email): (+43) 0650-9560158. Ihre Kontonummer lautet: AT51 2040 4006 0056 4260. Vielen Dank!

   

„Fleisch ist kein Zeichen von Wohlstand“

Vorspeise: Auf Salz gegarte Rote Rüben mit Kaffernlimettenblättern

derstandard.at: „Fleisch ist kein Zeichen von Wohlstand“

Gemüse ist mein Fleisch: Das vegetarische Weihnachtsmenü von Paul Ivić

Zu Weihnachten kommt hierzulande traditionell Fisch oder Fleisch auf den Tisch. Spitzenkoch Paul Ivić zeigt mit seinem vegetarischen Weihnachtsmenü, wie festlich fleischlose Küche sein kann.

Beim Spaziergang durch die Wiener Innenstadt ist man gerade in der Vorweihnachtszeit einem olfaktorischen Spießrutenlauf ausgesetzt. Kebap-Buden, Würstelstände und Langoshütten auf dem Christkindlmarkt machen es dem notorischen Junkfood-Verweigerer nicht gerade einfach, justament kein Verlangen nach Transfetten zu bekommen. Daß derlei Nahrungszufuhr der Gesundheit nicht zuträglich ist, weiß man. Daß Gerichte mit frischem Gemüse mindestens genauso befriedigend sein können, glaubt man aber weder seinem Arzt noch irgendwelchen Ernährungsgurus, deren Bücher man sich vor allem im neuen Jahr – zwecks Neujahrsvorsätzen – gern zulegt. Spitzenkoch Paul Ivić fängt erst gar nicht an, fleisch- und fettsüchtige Skeptiker zu missionieren. Vegetarisch zu kochen ist für ihn trotzdem selbstverständlich. Und der Erfolg scheint ihm recht zu geben: Im Restaurant Tian hält der gebürtige Tiroler seit einigen Jahren drei Gault-Millau-Hauben. Der Guide Michelin zeichnete das vegetarische Restaurant in der Wiener Innenstadt als eines von vier weltweit mit einem Stern aus. Kein Wunder also, daß es für den versierten Küchenchef keine große Herausforderung darstellte, ein dreigängiges Weihnachtsmenü ohne Fleisch zu kochen.

Als ersten Gang serviert Paul Ivić auf Salz gegarte Rote Rüben mit einer Kaffernlimetten-Vinaigrette. Der Hauptgang: Kürbisravioli mit parfümiertem Chablis und Ameretti-Bröseln. Das Dessert kommt von Chefpatissier Thomas Scheiblhofer. Er serviert einen Ring aus glasiertem Pistazienkuchen und Roten-Rüben-Mus. Der internationale Trend der alkoholfreien Speisenbegleitung in Spitzenrestaurants läßt sich auch auf die eigenen vier Wände umlegen. Zum Beispiel mit Saftkombinationen wie Apfel und Fenchel, Kerbel und Trauben mit Brause oder Berberitze mit Kräutertee. Michael Peceny steuerte die Saftbegleitung bei.

Lesen Sie das Rezept bzw. die Zubereitung im ganzen Artikel!

Siehe auch weitere köstliche tierleidfreie Weihnachtsmenüs auf www.tierschutzbuero.de/weihnachts-menue-2017

Italienische Partei will Jagd abschaffen

„Fuchsstrecke“ – sinnloses Morden aus purer Lust am Töten

wildbeimwild.com: Italienische Partei will Jagd abschaffen

Michela Vittoria Brambilla sitzt für die Forza Italia in der italienischen Abgeordnetenkammer und ist Gründerin der neuen Partei „Movimento Animalista“. Jetzt hat die ehemalige Tourismusministerin mit einer aufsehenerregenden Aktion aufhorchen lassen. Sie lanciert eine Kampagne für ein Referendum zur Abschaffung der Jagd in Italien. Ihr Anliegen ist es, „nicht-menschliche Personen“ in die Verfassung einzufügen. Die Zeit dafür sieht sie nun gekommen, wie italienische Medien berichten.

Schon 1990 hat es ein Referendum zur Abschaffung der Jagd gegeben. Damals wurde das Quorum nicht erreicht. Von knapp 44 Prozent der Wahlberechtigten stimmten aber 92 Prozent gegen die Jagd.

Nun will Brambilla auch jene Bürger überzeugen, die in der Vergangenheit nicht ihre Meinung dazu geäußert haben. Die große Mehrheit der Italiener ist gegen diese anachronistische und gewalttätige Praxis. „Die Mentalität der Italiener hat sich verändert und wir sind daher bereit, für einen Quantensprung im Zeichen der Tiere und ihre Rechte“, sagt die Politikerin. „Rechte denen zu geben, die keine Stimme haben, ist ein Zeichen der Zivilisation.“

Auf Kritik stößt sie mit ihrer Idee naturgemäß bei den Jägern und Jagdvereinigungen in Italien.

Rührende Weihnachtsgeschichte

Streunerkatzen

Die Weihnachtskatze (eine berührende Weihnachtsgeschichte von James Herriot, 1916 – 1995)

Wenn ich an Weihnachten denke, fällt mir immer eine ganz bestimmte kleine Katze ein. Zum ersten Mal begegnete ich ihr an einem Herbsttag, als Mrs. Ainsworth mich gebeten hatte, nach einem ihrer Hunde zu sehen. Überrascht schaute ich mir das kleine struppige Geschöpf an, das da vor dem Kamin saß. „Ich wußte gar nicht, daß Sie eine Katze haben“, sagte ich.

Mrs. Ainsworth lächelte. „Wir haben auch keine. Das ist Debbie. Sie ist eine Streunerin. Sie kommt zwei- oder dreimal in der Woche, und wir geben ihr etwas zu fressen.“
„Haben Sie den Eindruck, daß sie bei Ihnen bleiben möchte?“
„Nein.“ Mrs. Ainsworth schüttelte den Kopf. „Sie ist ein scheues kleines Ding. Kommt hereingeschlichen, frißt ein bißchen und schon ist sie wieder weg. Sie hat etwas Rührendes, aber sie will offenbar weder mit mir noch mit irgend jemand sonst etwas zu tun haben.“
Ich sah mir die Katze wieder an. „Aber heute will sie nicht einfach nur gefüttert werden.“
„Das stimmt. Es ist komisch, aber ab und zu kommt sie hereingehuscht und sitzt ein paar Minuten am Kamin. Als ob sie sich einmal etwas Gutes gönnen möchte.“

 

[lesen Sie den ganzen Artikel HIER]

Der im Mai 2002 gegründete gemeinnützige Verein ANIMAL SPIRIT (ZVR 357436036) bezweckt die Verbreitung des Tierschutzgedankens und bedrohten Tieren in Not, in erster Linie sog. „Nutz“-Tieren, zu helfen. Unsere Hauptziele sind sowohl politische, als auch die direkte Hilfe für in Not geratene Tiere.

Mehr zu unseren vielfältigen Tätigkeiten Kampagnen und Aktionen können Sie auf unserer Webseite sehen!

EINFACH UND SICHER ONLINE SPENDEN!
KLICKEN SIE HIER
ÜBER ANIMAL SPIRIT   KONTAKT   IMPRESSUM

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Daten nie an Dritte weitergeben.
Sie erhalten diese E-Mail als Mitglied von Animal Spirit.
Falls Sie keinen Newsletter mehr wünschen, können Sie ihn hier abbestellen.

ANIMAL SPIRIT – Zentrum für Tiere in Not
Obmann: Dr. Franz-Joseph Plank
ZVR 357436036

Copyright © 2017 Animal Spirit – Zentrum für Tiere in Not, All rights reserved.
Sie bekommen diesen Newsletter, weil sie sich auf unserer Webseite www.animal-spirit.at angemeldet haben.

Unsere Postadresse lautet:
Animal Spirit – Zentrum für Tiere in Not

Klamm 112

Laaben 3053

Austria

Add us to your address book

von diesem Newsletter abmelden    ihre Einstellungen ändern

Justice for 2 Dozen Dead Horses Found Decomposing on Farm

 Image

 

 

TAKE ACTION!

 

 Image

 

SIGN: Justice for 2 Dozen Dead Horses Found Decomposing on Farm

 

TOP STORIES
 Image

 

VIDEO: Meet the Man Taking Care of the Radioactive Dogs of Chernobyl

 

 

 

 

 Image

 

 

Star Athletes Speak Out Against High-Speed Slaughter of Pigs
 Image

 

Video: Rescued Elephant With Deformed Foot Will Never Have to Give Tourist Rides Again
 

 

 

 

 

 Image

 

VIDEO: This Handsome Rescue Cat Runs His Own Hotel
 Image

 

United Airlines Sends Family Dog to Wrong Country by Mistake

 

Lady Freethinker is a registered nonprofit media organization dedicated to creating a free and compassionate world for all species. Please donate to support our mission!

 

 Image

 

Stay tuned for more simple actions with big impact, and news you’ll want to know about. Compassionate people like you are creating a better world.
 

Justice for 11 Puppies Found Wrapped in Plastic in Freezer

If you are having trouble reading this message, please click here to view it in your browser

 Image

 

 

TAKE ACTION!

 

 Image

 

SIGN: Justice for 11 Dead Puppies Found Wrapped in Plastic in Freezer

 

TOP STORIES
 Image

 

VIDEO: Woman Quits Her Day Job to Foster Kittens Full Time

 

 
 Image

 

 

 

 

Moby to Donate all Profits from New Album to Animal Rights Groups
 Image

 

The Government’s So-Called ‚Wildlife Conservation Council‘ is Packed with Trophy Hunters
 

 

 

 

 

 Image

 

Cruelty Free ‚Clean Meat‘ will Soon be Available in Pet Food
 Image

 

Russian Nerve Gas was Tested on Dogs First in Cruel, Deadly Experiments

 

Lady Freethinker is a registered nonprofit media organization dedicated to creating a free and compassionate world for all species. Please donate to support our mission!

 

 

Stay tuned for more simple actions with big impact, and news you’ll want to know about. Compassionate people like you are creating a better world.
Image