Thailand: Ban Elephant Rides     Sign Now       brigitte, How would you like to haul humans on your back through the jungle? We can only imagine the pain and discomfort elephants endure, wrapped in straps and chains that attach big bulky chairs to their bodies while people climb on for a ride. Many elephants in Thailand are expected to work for parks offering an exciting „adventure“ to tourists. These poor animals are often treated cruelly and overworked. Elephants aren’t entertainment and these elephants parks must be closed. These parks are not only inhumane, but they are dangerous to animals and peopleRead More →

  Stop Cutting Up and Serving Live Animals at Restaurants   Octopuses are being held down, cut up alive, and then served in sushi restaurants. These poor animals can feel pain and are aware of each hack into their sensitive tentacles. Sign this petition to demand officials protect these creatures and stop restaurants from preparing and serving live animals. Now it’s our turn to ask for help:     For those of you who are already Premium Members — thank you from the bottom of our hearts! For the rest of our community, please consider the following message:   Our organization is only able toRead More →

täglich verbraucht McDonald’s viele Millionen Plastik-Strohhalme — während immer mehr Schildkröten, Vögel und andere Meerestiere am Plastikmüll in unseren Ozeanen verenden. McDonald’s will bei den Olympischen Winterspielen 2018 als verantwortungsvoller Sponsor glänzen — ein perfekter Zeitpunkt, dem Fast-Food-Riesen einzuheizen. Mehr als 300.000 SumOfUs-Mitglieder fordern McDonald’s bereits auf, den Strohhalmen eine Absage zu erteilen. Machen auch Sie mit? Ja! Auch ich fordere McDonald’s auf, Plastik-Strohhalme aus dem Verkehr zu ziehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Wiebke, Rebecca und das SumOfUs-Team Hier noch einmal unsere ursprüngliche E-Mail: Plastik-Strohhalme vermüllen unsere Ozeane und werden für Meeresbewohner zur tödlichen Falle. Trotzdem verkauft McDonald’s sie täglich millionenfach. Rufen Sie McDonald’sRead More →

Liebe Freundinnen und Freunde, jedes Jahr werden 56 Milliarden Tiere in dunkle, dreckige Käfige gepfercht und geschlachtet — nur um unseren Fleischkonsum zu befriedigen. Es ist grausam und es könnten noch Jahre vergehen, bis der Massentierhaltung ein Ende gesetzt wird. Doch eines können wir heute tun, um das zu beschleunigen: weniger Fleisch essen. Es gibt 46 Millionen Avaazer rund um die Welt. Wenn jeder von uns beschließt, auch nur einen Tag in der Woche kein Fleisch zu essen, und dann Freunde, Prominente und viele Unternehmen zum Mitmachen bewegt, könnten wir den größten globalen Vorsatz aller Zeiten ins Leben rufen. Auch Vegetarier und Veganer können dazuRead More →

Put Cheetahs on the Endangered Species List   Put Cheetahs on the Endangered Species List Sign Now       They can run, but they can’t hide. The majority of the dwindling cheetah population — now as low as 3,577 — lives on unprotected lands where they risk becoming targets of farmers who view them as a threat to their livelihood. The fastest land animal on Earth just can’t seem to escape man’s grasp. A recent study suggests that cheetahs have disappeared from more than 90% of their original territory. Now, the remaining cats need our help to survive. Scientists are calling on the InternationalRead More →

Au cœur des Cévennes, une équipe d’apiculteurs et d’agriculteurs courageux est en train de mettre en place un écosystème qui permettra peut-être de sauver l’abeille noire, notre abeille locale européenne, menacée de disparition imminente. Les premières bases de ce projet ambitieux mais essentiel pour transmettre aux générations futures un système agricole et apicole sain et pérenne ont été posées. Mais pour aller jusqu’au bout, nous avons besoin de votre aide de toute urgence. Donnez-nous aujourd’hui les moyens de créer le pays où les abeilles ne meurent pas ! Chère amie, cher ami, Installée depuis plus d’un million d’années sur tout le nord-ouest du continent européen,Read More →

Ja, liebe Martina und lieber Hans, genauso ist es! Vor allem auch Tauben sind wunderschöne, sanfte und kluge Wesen! Doch wie kann man das all den herzenskalten Menschen klar machen? (Sogar unter den Tierschützern gab es welche, die wortwörtlich meinten, dass ‚Tauben nur den Schmutz und das Alltagsgrau einer Großstadt verkörpern‘!:-() Die Hoffnung dennoch nicht aufgebend und euch sowie allen, die sich für das Lebensrecht ALLER Wesen einsetzen, alles Gute, viel Kraft und Erfolg wünschend, mit lieben und solidarischen Grüßen aus der Wiener Stadt, Christine   Am 22.11.2017 um 16:59 schrieb Martina Gerlach: Und auch jede Stadttaube hat nicht weniger Lebensrecht und Schutzanspruch als jederRead More →

Die unrühmliche Rolle der EU Im Browser lesen     Liebe Frau Martzak, die Pläne der US-Regierung, die Einfuhr von Jagdtrophäen aus Simbabwe erneut zu erlauben, haben in Deutschland hohe Wellen geschlagen. Dabei ist es bisher quasi problemlos möglich, Trophäen geschützter Arten in die EU einzuführen. Ein Elefantenkopf oder ausgestopfter Löwe im Jagdzimmer? Für Europäer kein Problem. Auch aus Simbabwe können Trophäenjäger die Körperteile geschützter Tiere einführen. Sogar ein Importverbot aus Tansania nach Europa, das aufgrund des verheerenden Rückgangs der Elefantenbestände 2015 erlassen wurde, ist seit Kurzem wieder aufgehoben. Dabei ist der Abschuss von Wildtieren aus reiner Gier nach Statussymbolen weder aus ökologischer noch aus ethischerRead More →

Liebe Freundinnen und Freunde von Attac, liebe Mitglieder, nur zwei Wochen nach dem Ende der UN-Klimakonferenz COP23 in Bonn scheint das skandalöse Verhalten der Bundesregierung schon wieder vergessen, die Medien beschäftigen sich längst mit anderen Themen. Dabei ist offensichtlich, dass Deutschland seine Vorreiterrolle in Sachen Energiewende verloren hat und zum Bremsklotz geworden ist. Dass sich die Bundesregierung der in Bonn gegründeten Anti-Kohle-Allianz verweigert, nur um den Stromkonzernen das Geschenk zu machen, auch die dreckigsten Kohlemeiler weiter am Netz zu lassen, ist empörend. Es bleibt dabei: Ohne den Druck sozialer Bewegungen wird es keine Fortschritte in Sachen Klimaschutz geben. Die Aktionen der Anti-Kohle-Bewegung, die Bilder ausRead More →

  Stop Killing Elephants to Make Jewelry and Souvenirs   Poachers are slaughtering elephants in order to turn their skins into leather jewelry and trinkets, which are then shipped to China. These elephants will go extinct unless steps are taken now to protect them. Sign this petition to demand that poachers and smugglers be harshly punished in order to stop the elephant slaughter. Now it’s our turn to ask for help:     For those of you who are already Premium Members — thank you from the bottom of our hearts! For the rest of our community, please consider the following message:   Our organizationRead More →